Zünftige Blasmusik, moderne Arrangements, überraschende Darbietungen und einfallsreiche Choreographien sorgten dafür, dass auch die 5. Lippstädter Musikschau zu einem musikalischen Groß-Ereignis wurde, das vom Publikum mit herzlichem Applaus gefeiert wurde.

Die Hellwegmusikanten Erwitte luden zum Frühlingskonzert in die Hellweghalle ein und alle musiktreibenden Vereine sorgten mit ihren gesanglichen und instrumentalen Darbietungen für einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Konzertabend.

"Ausverkauftes Haus" - so hieß es beim 2. Lippstadt Tattoo. Auch in diesem Jahr präsentierten die Fascinating Drums ein buntes Programm aus Kabarett und viel Musik.

Fesche Madeln, stramme Wadeln - so hieß es beim diesjährigen Oktoberfest in der Südlichen Schützenhalle. Annähernd eintausend Gäste genossen das "Wiesn"-Gefühl im Dirndel und in Lederhosen. Die Musikformation "Hochtirol", die in diesem Jahr zum ersten Mal aufspielte, sorgte dafür, dass es niemanden mehr auf den Plätzen hielt und so wurde zünftig gefeiert.

Die 4. Lippstädter Musikshow endete mit einem großartigen und viel umjubelten Finale. Die zwölf Musik-Formationen hatten zuvor ein abwechslungsreiches und von allerlei Showelementen gespicktes Programm aufgeboten, das so recht nach dem Geschmack der rund 1000 Zuschauer in der ausverkauften Südlichen Schützenhalle war. Die Moderatoren Lorenz Wittmers und Uli Pütt nahmen den Veranstaltern bereits jetzt das Versprechen ab, dass man sich in zwei Jahren an gleicher Stelle wieder trifft.

Das 14. Frühlingskonzert, ausgerichtet vom Tambourcorps Erwitte 1906 e.V., bot  ein breites musikalisches Spektrum unterschiedlicher Musikrichtungen. Insgesamt neun heimische Chöre und Musikformationen sorgten in der frühlingshaft geschmückten Hellweghalle für ein unterhaltsames Programm. Als Moderator steuerte Christian Müller-Moneke launige Informationen bei.

"O'zapft is!", so hieß es wieder in der Südlichen Schützenhalle die kurzerhand von den Organisatoren in ein stilechtes Bierzelt umfunktioniert wurde, zum mittlerweile traditionellen Lippstädter Oktoberfest. Die Gruppe "SixPäc" sorgte, wie auch in den vergangenen Jahren, mit bekannten Stimmungsliedern für echte "Wies'n" Gaudi und weder Alt noch Jung hielt es dabei auf ihren Bänken. Doch seien wir ehrlich, das i-Tüpfelchen waren wieder einmal die Gäste, die keine Kosten und Mühen gescheut hatten um in feschen Dirndln und zünftigen "Krachledernen" zu erscheinen.

Zum Weltkindertag ging es fröhlich und beschwingt zu im Lippstädter Stadttheater. "Schuld" daran war der Lippstädter Künstler Reinhard Horn, der muntere 70 Minuten Kinderkonzert für junge Zuhörer und deren erwachsene Begleitung inszenierte. Gesangliche und tänzerische Unterstützung erhielt er von Lippstädter und Lipperoder Kindern sowie Mädchen und Jungen aus Oestereiden.   

Das Lippstadt Tattoo war ein voller Erfolg. Björn Gehrmann moderierte durch das abwechslungsreiche Programm, das vom Lippstädter Show and Drumcorps "Fascinating Drums" anlässlich ihres fünfjährigen Bühnenjubiläums in's Leben gerufen wurde. Die Showband Chorio aus den Niederlanden, die Tanzformation Jazz on Limit, die Green Beats, die West Highlanders Pipes & Drums, die Showband Alsfeld, Dirk Scheffel auf seinem Xylophon oder auch die Fascinating Drums selber boten ihrem Publikum Marching, Jazz, Drill und Comedy vom Feinsten.

Zum fünften Mal trafen sich Anhänger von irischer und schottischer Folk Musik im Kurpark von Bad Waldliesborn, um an zwei Tagen den insgesamt sieben Musikformationen zuzujubeln. Ob Dudelsackklänge, Folk-Rock oder beschwingte "Sauflieder4" - die Bandbreite der Folk-Musik und die Präsenz der Künstler begeisterte das "Folk im Park"-Publikum.

Schade Holland alles ist vorbei...

Ein spannendes Spiel und Riesenstimmung, das erlebten die Besucher beim Public Viewing in der Südlichen Schützenhalle beim Spiel der Erzrivalen Deutschland und Holland. Mit dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft sind jetzt auch bereits die nächsten zwei Events gesichert und wer weiß...? Vielleicht ist ja dann auch noch lange nicht Schluss. Also auch weiterhin viel Spaß beim gemeinsamen Fußball feiern!

 

59... Verlags GmbH & Co. KG
Am Wasserturm 19 · 59558 Lippstadt
Telefon 02941/20 26 100 · Fax 02941/20 26 109
E-Mail redaktion(at)fuenfneun.de · www.fuenfneun.de

 

© Alle Inhalte dieses Internetangebotes (Texte, Fotografien, Grafiken) sind urheberrechtlich geschützt.