Sport & Fitness
Montag, 19. November 2018

Trainingsauftakt

Weltcupfahrer Fritz Dopfer mit Leni, Rieke, Anni Stellmacher und Emily Lübcke.

Für den Lippstädter Skirenn-Nachwuchs ging es nach einigen Einheiten in der Halle endlich nach draußen auf die Gletscher. Romy und Leni Stellmacher verbrachten die erste Woche im Zillertal, hier nahmen sie an einem Internationalen Racecamp teil.

 

Trotz wenig Schnees waren die Bedingungen auf dem Hintertuxer Gletscher für das Training noch in Ordnung. Die gute Stimmung und die Möglichkeit sich mit jungen Sportlern aus der ganzen Welt auszutauschen, ließen die Beiden manche Eisplatte vergessen.

 

In der Zweiten Woche wechselten die Mädchen ins Pitztal, der Skibezirk Hochsauerland hatte zur Trainingswoche geladen. Nun stießen auch Rieke und Anni Stellmacher und Emily Lübcke dazu. Zusammen mit 15 Sportlern aus dem Sauerland ging es zum Training auf Tirols höchsten Gletscher. Techniktraining stand für alle auf dem Programm. Dank Neuschnees und guter Beziehungen zum Pistenchef konnten aber auch Stangen gefahren werden.

 

Die 14-jährige Romy blieb nur einen Tag im Pitztal, sie wechselte die letzten fünf Tage noch ins Kaunertal. Hier trainierte der Landeskader des Westdeutschen Skiverbandes, dem sie seit 3 Jahren angehört.

 

Ein besonderes Erlebnis für alle jungen Sportler war, dass sie im Pitztal zusammen mit dem DSV-A-Kader im gleichen Hotel untergebracht waren. Natürlich durften sich alle Autogramme und auch Tipps von Dopfer, Luiz und Co. holen.


 

59... Verlags GmbH & Co. KG
Am Wasserturm 19 · 59558 Lippstadt
Telefon 02941/20 26 100 · Fax 02941/20 26 109
E-Mail redaktion(at)fuenfneun.de · www.fuenfneun.de

 

© Alle Inhalte dieses Internetangebotes (Texte, Fotografien, Grafiken) sind urheberrechtlich geschützt.