Dies & Das
Dienstag, 29. Januar 2019

Berufsförderpreis vergeben

Ekkehart Schiefer (l. Präsident des Rotary Clubs Erwitte-Hellweg) überreicht gemeinsam mit Clubmitglied Johannes Althoff den mit 1000 Euro dotierten Berufsförderpreis an Clara Erber aus Wickede. Foto: Prünte & Kollegen

Erneut vergab jetzt der Rotary Club Erwitte-Hellweg seinen alljährlichen Berufsförderpreis. Empfängerin ist Ciara Erber aus Wickede. Sie ist Steuerfachangestellte in der Kanzlei Kieserling in Wickede und konnte ihre Prüfung im Herbst mit dem sensationellen Ergebnis von 96 aus 100 Punkten ablegen. Dabei setzte die aus Dorfwelver stammende Erber sich als Jahrgangsbeste gegen 636 Teilnehmer vor der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe durch.

 

Sie selbst habe nicht so ein tolles Gefühl nach der Prüfung gehabt, berichtete sie am Rande der Preisverleihung im Clublokal in Erwitte. Aber immerhin sei sie gut vorbereitet gewesen und die mündliche Prüfung sei auch "ganz gut" verlaufen. Ihr Chef Helmut Kieserling hatte sich bereits kurz nach der Prüfung begeistert geäußert: "Wir haben es ihr natürlich zugetraut, aber dass sie so gut abschneidet, freut uns natürlich umso mehr." Die Stärken der 21-Jährigen fasst er so zusammen: Gute Auffassungsgabe, viel Sorgfalt und tolle Qualität. Ciara Erber hat im September in Dortmund ein duales Studium begonnen und bleibt so der Kanzlei weiterhin 3,5 Tage in der Woche erhalten.

 

Der Präsident des Rotary-Clubs, Ekkehart Schieffer, überreichte den mit 1000 Euro dotierten Preis gemeinsam mit Clubmitglied Johannes Althoff. Er betonte, dass es wichtig sei, durch solche Preise einerseits einen Anreiz zu setzen, andererseits aber auch die Aufmerksamkeit auf Personen, Berufe und Betriebe in der Region zu lenken. "Der Berufsförderpreis wirft ja auch ein Licht auf den Betrieb, in dem solche Leistungen möglich werden. Wir freuen uns sehr, diesmal eine Mitarbeiterin einer Steuerberaterkanzlei auszeichnen zu können", sagte Schieffer. Neben dem Berufsförderpreis fördert der RC Erwitte-Hellwig auch besonders gute Leistungen im Bereich der Musik sowie der universitären Ausbildung. Entsprechende Förderpreise wurden Ende vergangenen Jahres vergeben.


 

59... Verlags GmbH & Co. KG
Am Wasserturm 19 · 59558 Lippstadt
Telefon 02941/20 26 100 · Fax 02941/20 26 109
E-Mail redaktion(at)fuenfneun.de · www.fuenfneun.de

 

© Alle Inhalte dieses Internetangebotes (Texte, Fotografien, Grafiken) sind urheberrechtlich geschützt.