Dies & Das
Dienstag, 30. Juli 2019

Wechsel an der Stadtführer-Spitze

Jürgen Leimeier (l.) übergibt seine Funkton als Vorsitzender der Lppstädter Stadtführer an Josef Mackenberg. Foto: Lippstadt Marketing GmbH

Sie alle haben ein Faible für Heimatgeschichte, für erzählenswerte Anekdoten und wichtige Jahreszahlen. Sie können herausragende lokale Persönlichkeiten beschreiben, Meilensteine in der Lippstädter Stadtentwicklung benennen und ihrem Publikum bauliche Besonderheiten vorstellen: Das Team der Lippstädter Stadtführer setzt sich aus Frauen und Männern zusammen, die ihre Liebe und Begeisterung für die Stadt Lippstadt und die dazugehörige Umgebung gern mit anderen Menschen teilen.

 

Um eine gut funktionierende Mannschaft präsentieren zu können, müssen bei einem von ihnen die Fäden zusammenlaufen. Ein Ansprechpartner ist vonnöten, der vor allem organisatorische und planerische Aufgaben übernimmt, neue Ideen mitentwickelt und als Anlaufstelle für seine Stadtführerkolleginnen und -kollegen da ist.

 

Der pensionierte Lehrer Jürgen Leimeier übt seit nunmehr neun Jahren das Amt des Stadtführers und seit fünf Jahren das des Stadtführer-Vorsitzenden aus. Neben der historischen Stadtführung, die er genauso wie alle seine Kolleginnen und Kollegen aus dem Effeff beherrscht, hat sich Jürgen Leimeier auf weitere Stadtführungen spezialisiert. So können ihn kulturinteressierte Besucher für die "Lichtkunst am Wasserturm" buchen und gesellige Gruppen lassen sich von ihm "Kneipen, Kultur und Kirchen" zeigen. Wer sich für Besonderheiten an der Lippstädter Peripherie interessiert, unternimmt mit Jürgen Leimeier eine Führung mit "300 PS", wer einmal hinter die Kulissen des Schausteller-Lebens blicken möchte, begleitet ihn auf einer Herbstwochen-Kirmesführung und Lippstädter Schulkinder verwandeln sich unter seiner Führung in "Kulturstrolche".

 

Jetzt gibt der engagierte, ruhige und verbindliche Jürgen Leimeier, in dessen Amtszeit acht neue Stadtführer ausgebildet wurden, seinen Posten als Vorsitzender der Stadtführer an Josef Mackenberg weiter. Fortan ist der seit 2016 als Stadtführer tätige Mackenberg erste Ansprechstation für alle Belange rund um das Stadtführerwesen. Obwohl er als ausgewiesener "Allrounder" in Sachen (Erlebnis)-Stadtführungen gilt, hat er sein Herz besonders an die Lichtpromenadenführung sowie die spezielle Themenführung "Lippstadt auf den zweiten Blick" verloren. Die noch recht junge Stadtführung "Giebel, Gotik, Gründerzeit" hat Josef Mackenberg eigenständig ausgearbeitet.

 

Eine seiner hervorstechendsten Charaktereigenschaften ist - neben seiner Freundlichkeit - seine Flexibilität. Auf Wunsch kombiniert Josef Mackenberg verschiedene Führungen miteinander und zeigt sich auch aufgeschlossen gegenüber "Sonderwünschen" seines Publikums.


 

59... Verlags GmbH & Co. KG
Am Wasserturm 19 · 59558 Lippstadt
Telefon 02941/20 26 100 · Fax 02941/20 26 109
E-Mail redaktion(at)fuenfneun.de · www.fuenfneun.de

 

© Alle Inhalte dieses Internetangebotes (Texte, Fotografien, Grafiken) sind urheberrechtlich geschützt.