Aktuelle Prospekte fuenfneun auf facebook fuenfneun auf instagram
Kunst & Kultur

"Once": Boy meets Girl…

"Once" ist ein mitreißendes Musical über einen Straßenmusiker und seine zufällige Bekanntschaft - eine junge Pianistin. Foto: Lahola

Unprätentiös, befreiend, ergreifend und humorvoll erzählt „Once“ am Samstag, 4. Februar 2023, um 20 Uhr im Stadttheater Lippstadt die Geschichte eines Straßenmusikers und einer Pianistin.

 

Das Ensemble ist gleichzeitig auch die Live-Band

Basierend auf dem gleichnamigen irischen Independentfilm von John Carney, der mit einem Oscar in der Kategorie „Bester Song“ ausgezeichnet wurde, kommt ein mitreißendes Musical mit einem multitalentierten Ensemble, das zugleich die Live-Band sein wird, auf die Theaterbühne.

 

Um 19.15 Uhr gibt es im Stadttheater dazu eine Stückeinführung von Linda Keil.

 

Aus einer zufälligen Begegnung wird eine enge Freundschaft

In „Once“ entwickelt sich aus diesem altbekannten Szenario eine besondere Verbindung zwischen zwei jungen Menschen. Straßenmusiker Guy hofft auf den großen Durchbruch, als er eines Tages einer jungen Pianistin begegnet, die sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser hält.

 

Ein Moment der alles verändern soll. Mit einer bunt zusammengewürfelten Band nehmen die beiden den passenden Soundtrack für ihr Leben auf und lernen einander in kürzester Zeit intensiv kennen.

 

Höhen und Tiefen, Vergangenheitsbewältigung und Neuanfang – Über die Liebe zur Musik, entsteht aus einer zufälligen Begegnung eine Freundschaft zwischen zwei Unbekannten, die ihre Leben nachhaltig bereichern wird.

 

Karten können in der Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Tel. (0 29 41) 5 85 11 oder per E-Mail: post(at)kulturinfo-lippstadt.de gebucht werden.


Aktuelle Prospekte fuenfneun auf facebook fuenfneun auf instagram