Dies & Das

Tourismus-Kooperation verlängert

Bürgermeister Christof Sommer verabschiedet sich nach neun Jahren als stellvertretender Vorsitzender der Römer-Lippe-Konferenz. Foto: KWL

Die Kooperationsgemeinschaft hinter dem Tourismusprojekt Römer-Lippe-Route wird für fünf weitere Jahre zusammenarbeiten. Im Rahmen der 9. Römer-Lippe-Konferenz in Lippstadt bestätigten alle Kooperationspartner ihre weitere Beteiligung. Der insgesamt - inklusive Wegeschleifen - 479 Kilometer lange Radweg führt von Detmold bis Xanten und wird von einer Projektgemeinschaft von 26 Kommunen, acht Kreisen sowie dem Regionalverband Ruhr und der Ruhr Tourismus GmbH betreut.

 

Sommer hatte die "Römer-Lippe-Route" von Anfang an begleitet

Auch wenn die Zusammenarbeit weitergeht, so wird Bürgermeister Christof Sommer in Zukunft nicht mehr dabei sein: Er verabschiedet sich nach neun Jahren als stellvertretender Vorsitzender der Konferenz und bedankte sich im Rahmen der Konferenz für die gute Zusammenarbeit. Tatsächlich wird es in Zukunft keinen Vorsitz mehr geben, sodass Bürgermeister Sommer der „erste, einzige und letzte Stellvertreter“ der Konferenz ist, wie die Teilnehmer gemeinsam feststellten. Christof Sommer hatte das Projekt Römer-Lippe-Route von Anfang an mit begleitet.

 

"Reisen für Alle": Der touristische Radfernweg wurde zertifiziert

Bereits im letzten Jahr wurde die Römer-Lippe-Route als erster touristischer Radfernweg Deutschlands nach den Kriterien der bundesweiten Kennzeichnung „Reisen für Alle“ zertifiziert. Zu den erfolgreich realisierten Maßnahmen gehörten unter anderem die Erstellung einer interaktiven Karte und eines barrierefreien Rastplatzes. Dieser Ansatz wurde nun mit dem ersten Platz in der Kategorie „Service“ des Deutschen Fahrradpreises ausgezeichnet.

 

In den nächsten fünf Jahren soll das Projekt weiterentwickelt werden - auch mit digitalen Angeboten entlang der Route. Im Rahmen der Konferenz wurden die Ergebnisse der nun abgeschlossenen Planungsphase des durch den Nationalen Radverkehrsplan geförderten Projektes sowie die nun anstehenden Maßnahmen zur Umsetzung präsentiert.


 

59... Verlags GmbH & Co. KG
Am Wasserturm 19 · 59558 Lippstadt
Telefon 02941/20 26 100 · Fax 02941/20 26 109
E-Mail redaktion(at)fuenfneun.de · www.fuenfneun.de

 

© Alle Inhalte dieses Internetangebotes (Texte, Fotografien, Grafiken) sind urheberrechtlich geschützt.