Aktuelle Prospekte fuenfneun auf facebook fuenfneun auf instagram
Dies & Das

HSHL: Für das Wintersemester bewerben

Beratungsgespräch zum Studium. Foto: HSHL/Helen Sobiralski

Die Erstsemesterbegrüßung 2023. Foto: HSHL/Oliver Felchner

Derzeit erhalten die Abiturient*innen ihre Zeugnisse und haben somit noch die Gelegenheit, sich direkt an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) für das Wintersemester 2024/2025 zu bewerben, welches im September startet.

 

14 Bachelor- und acht Masterstudiengänge

Interessierte können sich für 14 Bachelor- und acht Masterstudiengänge unter www.hshl.de/online-anmeldung einschreiben.

 

Die HSHL bietet eine breite Palette an praxisorientierten Studiengängen in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Informatik, Wirtschaft und Umwelt.

 

Alle Studiengänge sind zulassungsfrei

Alle Studiengänge sind zulassungsfrei, sodass Bewerber*innen, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen umgehend eine Zusage erhalten und sich immatrikulieren können.

 

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2024/2025 endet am 31. Juli 2024.

 

Spätentschlossene können sich bis 11. September bewerben

Spätentschlossene Studieninteressierte erhalten in diesem Jahr die Möglichkeit, sich noch vorbehaltlich der Einreichung sämtlicher Unterlagen bis zum 11. September 2024 für das Wintersemester 2024/25 bewerben.

 

Enge Kooperation mit heimischen und überregionalen Unternehmen

Die Hochschule Hamm-Lippstadt zeichnet sich nach eigenen Angaben durch ihren hohen Praxisbezug und die moderne Ausstattung an beiden Campus aus.

 

Dank enger Kooperationen mit regionalen und überregionalen Unternehmen seien die Studierenden optimal auf den Berufseinstieg vorbereitet.

 

Fragen können telefonisch oder per Mail geklärt werden

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht der Studierendenservice per E-Mail unter admission(at)hshl.de sowie telefonisch von Montag bis Donnerstag unter (0 23 81) 8 78 92 34 zur Verfügung.


Aktuelle Prospekte fuenfneun auf facebook fuenfneun auf instagram