Dies & Das

Große Freude über Zebrastreifen

Der neue Zebrastreifen über die Soeststraße ist nicht nur für die Bewohner des Caritas-Seniorenheims St. Annen Rosengarten ein großer Hit. Als Zeichen des Dankes stellen sie mit Einrichtungsleitung Stephanie Reckhard (rechts) das berühmte Fotomotiv des Beatles-Albums „Abbey-Road“ nach. Foto: Caritas/Depenbusch

Diese Ähnlichkeiten mit Legenden der Musikgeschichte sind nicht zufällig. Bewohner und Mitarbeiter des Caritas-Seniorenwohnheims St. Annen Rosengarten freuen sich sehr, dass endlich ein Zebrastreifen vor dem Haus ein sicheres Überqueren des Soeststraße ermöglicht. Als Zeichen des Dankes stellten sie spontan das berühmte Fotomotiv des Beatles-Albums „Abbey-Road“ nach. Was die vier weltberühmten Musiker forschen Schrittes erledigten, dauert für ältere Menschen deutlich länger. Sie benötigen oft Rollstuhl oder Rollator. Dieser Umstand macht aber auch deutlich, wie wichtig so ein Zebrastreifen vor dem Seniorenwohnheim ist.

 

„Wir haben so lange auf diesen Zebrastreifen gewartet. Das waren vier Jahre hartnäckige Arbeit. Aber es hat sich gelohnt. Jetzt ist die Situation in diesem Bereich wirklich wunderbar“, freut sich nicht nur Einrichtungsleitung Stephanie Reckhard.  Den älteren Menschen bringt die neue Verkehrsregelung erheblich mehr Sicherheit. Aber nicht nur sie profitieren vom Zebrastreifen. „Direkt neben unserem Gebäude kommt ein Pättken auf die Soeststraße. Hier sind viele Fußgänger unterwegs, die nun alle sicherer über die Straße können“, sagt Stephanie Reckhard. Vor der Einrichtung des Zebrastreifens seien immer wieder Autofahrer aus der Cappelstraße abgebogen und sehr zügig durch die Soeststraße gefahren.

 

Das Beatles-Album „Abbey Road“ stürmte nicht nur bei seiner Veröffentlichung 1969 in vielen Ländern auf Platz eins, als zum 50-jährigen Jubiläum im September 2019 das Album mit dem Zebrastreifen-Cover wiederveröffentlicht wurde, erreichte es direkt Platz eins der Charts in England. Und auch für die Senioren von St. Annen Rosengarten ist der neue Zebrasteifen vor der Haustür ein ganz großer Hit.

 


 

59... Verlags GmbH & Co. KG
Am Wasserturm 19 · 59558 Lippstadt
Telefon 02941/20 26 100 · Fax 02941/20 26 109
E-Mail redaktion(at)fuenfneun.de · www.fuenfneun.de

 

© Alle Inhalte dieses Internetangebotes (Texte, Fotografien, Grafiken) sind urheberrechtlich geschützt.