Aktuelle Prospekte fuenfneun auf facebook fuenfneun auf instagram
Kunst & Kultur

Benefizkonzert in Lippstadt

Das Landespolizeiorchester NRW ist am 26. Mai 2024 um 18 Uhr zu Gast im Stadttheater Lippstadt. Foto: Landespolizeiorchester Nordrhein-Westfalen

Der Stadtfeuerwehrverband Lippstadt e.V. feiert in 2024 sein 30-jähriges Bestehen.

 

Der Stadtfeuerwehrverband feiert 30. Geburtstag

Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht, Projekte innerhalb der Feuerwehr zu unterstützen, die nicht mit öffentlichen Geldmitteln finanziert werden.

 

Die Schlagkraft der gesamten Wehr erhöhen

Die Spenden wurden dazu verwendet, die Schlagkraft der Feuerwehr zu erhöhen und die Jugendfeuerwehr an den Dienst am Nächsten heranzuführen.

 

Das Konzert findet am 26. Mai 2024 um 18 Uhr statt

Das 30-jährige Bestehen soll nun mit einem Benefizkonzert am Sonntag, 26. Mai 2024, um 18 Uhr im Stadttheater Lippstadt gefeiert werden.

 

Zu Gast ist das Landespolizeiorchester (LPO) Nordrhein-Westfalen (NRW).

 

Das Orchester besteht aus 45 studierten Musikerinnen und Musikern

Das Repräsentationsorchester der Landesregierung NRW besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und -musikern.

 

Das Konzertrepertoire reicht von Klassik bis hin zu aktuellen Charts

Das Orchester präsentiert ein Konzertrepertoire, das von Klassik über Big-Band-Evergreens bis zu den aktuellen Charthits von heute reicht.

 

Die Musikerinnen und Musiker spielen auch Konzerte mit einem besonderen Schwerpunkt, wie z.B. Filmmusik oder Musical.

 

Die unterhaltsame Klassik ist besonders gefragt

Starker Nachfrage erfreuen sich Darbietungen der unterhaltsamen Klassik – mit oder ohne Gesangssolisten.

 

Darüber hinaus pflegt das Orchester mit hoher Stilsicherheit das große Erbe der konzertanten Blasmusik.

 

Ein professionelles Duo führt das Landespolizeiorchester an

Geleitet werden die professionellen und vielseitigen Musikdarbietungen von zwei Personen: dem renommierten US-amerikanischen Dirigenten Scott Lawton und dem vielfach ausgezeichneten Diplom-Gitarristen, -Komponisten, und -Arrangeur Hans Steinmeier.

 

Tickets sind in der Kulturinformation im Rathaus erhältlich

Karten können in der Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Tel. (0 29 41) 5 85 11, per E-Mail: post(at)kulturinfo-lippstadt.de und Online über Vibus-Ticket gebucht werden.


Aktuelle Prospekte fuenfneun auf facebook fuenfneun auf instagram