Aktuelle Prospekte fuenfneun auf facebook fuenfneun auf instagram
Polizei-Ticker

Lippstadt: Gezielte Polizeikontrollen

Erneut hat die Polizei in Lippstadt einen Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen durchgeführt.

 

Polizei fuhr Beschwerdestellen an

Wie die Polizei in einer aktuellen Pressemeldung mitteilt, wurden dieses Mal Beschwerdestellen, die der Polizei von Bürgern gemeldet wurden, angefahren.

 

So wurden unter anderem Kontrollen am Lichtenplatz, im Nikolaiweg, der Von-Are-Straße und der Stirper Straße durchgeführt.

 

Das Ergebnis sieht nach Polizeiangaben wie folgt aus

15 Verwarngelder wegen des Überschreitens der Geschwindigkeit.

9 Verwarngelder wegen des Durchfahrtsverbot im Nikolaiweg

6 Verwarngelder wegen Gurtverstoßes

3 Anzeigen wegen Nutzung des Handys während der Fahrt

1 Anzeige wegen Nichtbefolgen von Weisungen der Polizeibeamten

 

Die Polizei in Lippstadt wird auch weiterhin solche Einsätze durchführen und ist dankbar für Meldungen von Stellen, an denen regelmäßig Verkehrsverstöße festgestellt werden, heißt es abschließend von der Polizei.


Aktuelle Prospekte fuenfneun auf facebook fuenfneun auf instagram