Kunst & Kultur

Benefizkonzert zur Herbstwoche

Das Heeresmusikkorps Kassel konzertiert am 27. Oktober 2021 im Stadttheater Lippstadt.

Zu den gern gesehenen und gehörten "Dauerbrennern" im Lippstädter Konzertkalender gehört ganz sicherlich das Heeresmusikkorps Kassel, das in schöner Regelmäßigkeit in Lippstadt gastiert, um hier ein Benefizkonzert zu veranstalten. So auch wieder am Mittwoch, 27. Oktober, um 20 Uhr im Stadttheater Lippstadt.

 

Das Heeresmusikkorps pflegt eine rege Konzerttätigkeit

Natürlich besteht ein großer Teil des Aufgabenkataloges in der Aufführung des Truppenzeremoniells bei Gelöbnissen, Kommandoübergaben oder der Durchführung des Großen Zapfenstreiches. Daneben unterhält das Heeresmusikkorps eine rege Konzerttätigkeit – sehr zur Freude der Lippstädter Zuhörer. Denn das Musikrepertoire des 1956 aufgestellten Heeresmusikkorps Kassel ist beeindruckend – sowohl in seiner Vielfalt als auch in seiner musikalischen Ausführung.

 

Von traditioneller Marschmusik bis zu modernen Spezialarrangements

Das Blasorchester beherrscht selbstverständlich klassische Musikstücke in ausgewählter Bearbeitung und naturgemäß traditionelle Marschmusik. Aber auch moderne Spezialarrangements, schwungvolle Unterhaltungsmusik mit Jazzelementen sowie Tanz- und Showmusik vervollständigen das umfangreiche Repertoire, wobei die Solisten mit ihren Darbietungen weitere künstlerische Akzente setzen.

 

In seiner mehr als 60-jährigen Geschichte hat das hessische Orchester mehr als drei Millionen Euro bei seinen in- und ausländischen Benefizkonzerten eingespielt. Seit 2015 leitet Oberstleutnant Tobias Terhardt das Heeresmusikkorps Kassel.
 

 
Karten können in der Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Tel. (0 29 41) 5 85 11 oder per Mail: post(at)kulturinfo-lippstadt.de gebucht werden.