Kunst & Kultur

"Kultur Räume" behalten das "Q"-Siegel

Die "Kultur Räume Gütersloh" haben erneut das Qualitätssiegel „Q“ der bundesweiten Initiative „Service-Qualität Deutschland“ erhalten. Diese Auszeichnung wird an Unternehmen verliehen, die sich für eine kontinuierliche Verbesserung ihrer Dienstleistung im Sinne der Kundinnen und Kunden stark machen. 

 

Die Kommunikations-Abläufe wurden optimiert

So definierte das Team der…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Gospelchor „Rejoice“ nur Online

Am Sonntag, 2. Mai sollte der Gospelchor Rejoice aus Langenberg ein großes Gospelkonzert im Stadttheater Lippstadt geben – in Vorbereitung auf die "World Choir Games", den weltweit größten Chöre-Wettbewerb, der in diesem Jahr in Flandern (Belgien) stattfindet. Corona-bedingt kann das Konzert leider nicht stattfinden.

 

 Digitaler musikalischer "Appetit-Happen"

Im Mai ist…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Glitzerbaum erhält neue 3000 Spiegel

Der Glitzerbaum darf bald wieder richtig glitzern: Die Stadt Lippstadt kann mit Unterstützung der Sparkassenstiftung zur Förderung der Kunst die Neuinstallation des Kunstwerks „Glitzerbaum“ von Claudia Wissmann finanzieren. „Gerade die zahlreichen Nachfragen aus der Bürgerschaft haben uns darin bestärkt, diesen aufwendigen Schritt zu gehen und statt eines neuen Kunstwerks den…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Das SAMS kommt im Dezember

Das SAMS ist nicht von dieser Welt. Es ist ein quirliges, freches, aber auch sehr liebenswertes Wesen in einem blauen Neoprenanzug. Es ist weder Junge noch Mädchen, hat Punkte im Gesicht und eine Schweinenase. Das Regionentheater aus dem schwarzen Wald inszeniert den beliebten Kinderbuchklassiker von Paul Maar am Donnerstag, 2. Dezember 2021, auf der Bühne der Stadthalle…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Mongolische Landschaftsmalerei

Ein mongolisches Sprichwort besagt, dass weiße Gazellen und Frauen kein eigenes Land besitzen. Beide ziehen durch weite Landschaften: die Gazellen unermüdlich durch die Steppen und die Frauen nach der Heirat in die Ferne zu ihren Männern. Vordergründig verweist Javkhlan Ariunbold mit der Thematik und dem Motiv auf eine Bildtradition ihrer Heimat, der Mongolei. Darüber hinaus…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Aufnahmen für „Schräge Zeiten“

Das Ensemble um Florian Stubenvoll (Klarinettist und Musikschullehrer an der Conrad Hansen Musikschule) nutzte das Große Haus des Stadttheaters für Filmaufnahmen zur neuen CD. Ohne Publikum – aber begeistert davon, "auf den Brettern, die die Welt bedeuten, endlich wieder Bühnenluft schnuppern" zu können und als Ensemble zusammen kommen zu dürfen.

 

"Ein Dankeschön an das…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Neues vom Jazzclub Lippstadt

„Der Corona-Blues war gestern. Heute ist sind wir einen Schritt weiter“, sagt der Vorsitzende des Jazzclubs Lippstadt, Hermann-Josef Skutnik. Es gibt Neuigkeiten: eine neue Spielzeit und eine neue Homepage sowie ein neues altes Logo. Das soll die Tradition des Jazzclubs versinnbildlichen, gleichzeitig aber auch den Blick nach vorne für Neues symbolisieren. „Denn auch der Jazz…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Kulturrucksack geht in die 7. Runde

Die erste Hälfte des Kulturrucksackprogramms für 2021 startet: Unter dem Motto „Seven Oceans - eine Reise um die Welt“ geht der Kulturrucksack im Verbund Lippstadt, Soest und Bad Sassendorf in die siebte Runde und bietet zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren. Angeleitet von professionellen Künstlern und Kulturschaffenden können sie…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Kultureinrichtungen wieder offen

Das Stadtmuseum Lippstadt und das Stadtarchiv Lippstadt sind ab sofort wieder für Besucher geöffnet - notwendig ist aber eine Terminvereinbarung. Auch die Thomas-Valentin-Stadtbücherei kann unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen wieder öffnen.

 

Ausstellung "heimat kunden" ist ab 28. März im Stadtmuseum zu sehen

„Die Dauerausstellung im Stadtmuseum ist wieder geöffnet“,…

[ mehr ]

Kunst & Kultur

Kurzgeschichten von jungen Autoren

Erstlingswerk: Unter der Leitung von Schriftsteller Uwe Natus hat vergangenes Jahr eine sogenannte Schreibwerkstatt im Rahmen des Landesprogramms Kulturrucksack-NRW stattgefunden. Kinder und Jugendliche haben sich in der Thomas-Valentin-Bücherei eingefunden, um sich an dem Buch „Erdenstern“ mit ihrer eigenen Geschichte zu beteiligen. Das jetzt erschienene Buch umfasst eine…

[ mehr ]